Hilfe zur Selbsthilfel in Nouakchott

Videodokumentation Nouakchott

Hilfe zur Selbsthilfel in Nouakchott / Mauretanien

Gaby Frey

Unser Projekt „Hilfe zur Selbsthilfe“ in Nouakchott startete im Jahr 2023.
10 Frauen erhielten ein Startpaket für den Straßenverkauf von Mahlzeiten. Dies beinhaltete neben einer Kochausstattung auch Lebensmittel, und Beschaffung eines geeigneten Verkaufsplatzes sowie ein Coaching über die
Verein „Femmes en Difficulté et santé reproductive“.
Unsere Freundin Anta Ly betreut die Frauen seither regelmäßig und sehr zuverlässig. Die Helfenden Hände e.V. stehen in fast täglichem Kontakt mit ihr.

6 Frauen können sich inzwischen über ein profitables Kleingewerbe freuen.
Die 4 verbliebenen Frauen mussten Anfang 2024 mit einem weiteren Lebensmittelpaket nochmals subventioniert werden und mit dem Ziel einen besseren Verkaufsplatz zu etablieren.
Ausnahmslos sind nun alle Frauen in der Lage soviel Einkommen zu erwirtschaften, dass kein Familienmitglied mehr hungrig schlafen gehen muss.
Aufgrund der generierten Einnahmen müssen die Kinder nicht mehr auf die Straße um zu betteln, sondern können nun regelmäßig die Schule besuchen.

Dank zweier Spender konnten im Mai 2024 weitere 4 Frauen in das Programm aufgenommen werden. Für die Frauen und deren Familien ist dies der Weg aus Armut und Abhängigkeit, Arbeit bedeutet Würde und Selbstbestimmung.

Ein Starterpaket mit Kochtöpfen und Lebensmitteln kostet € 100,00.

Wer möchte mit einer Spende dieses wunderbare und nachhaltige Projekt unterstützen?

Videodokumentation

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden